gruppenfoto

Schnellkontakt

Innere Lauenstraße 2
02625 Bautzen

Telefon: 03591 3511700
E-Mail: info@hornig-immobilien.de
Luboldtstraße 30
01324 Dresden, Weißer Hirsch

Telefon: 0351 26667755
E-Mail: info@hornig-immobilien.de


Ihre Daten werden vertraulich behandelt und keinesfalls unbefugt an Dritte weitergegeben.

Objektdaten

Wohnfläche:ca. 250,00 m²
Grundstücksfläche:ca. 4.000,00 m²
Zimmer:12
Baujahr:1880

Energieausweis

Ausweisart:Bedarfsausweis
Gebäudetyp:Wohngebäude
Endenergiebedarf:311,96 kWh/(m²*a)
Klasse:H
Energieträger:Holz, Strom

Kaufpreis: 45.900,00 €

Beschreibung

Inmitten von Kleinsaubernitz liegt das ca. 4000 m² große Grundstück bebaut mit einem 4-Familienhaus und einem Nebengebäude. Das Wohnhaus ist zweigeschossig und besitzt einen oberirdischen Keller mit Abstellräumen. Das Gebäude hat zwei Hauseingänge, mit jeweils einer Wohnung im Erdgeschoss und im Obergeschoss. Die gesamte Wohnfläche beträgt ca. 250 m². Das Dachgeschoss ist nicht ausgebaut.


Anfrage zum Objekt

Kleinsaubernitz, ist ein Ortsteil der Gemeinde Malschwitz und liegt inmitten der "Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft". Der Ortsteil ist ca. 13 km von der Kreisstadt Bautzen und der Bundesautobahn A 4 entfernt und wird von der Bundesstraße 109 tangiert. Der ca. 50 ha große OLBA-See, ein beliebter Badesee mit Strandbad, Campingplätzen und Ferienhäusern, liegt in unmittelbarer Nähe.

4.165 EUR inkl. MwSt. vom Käufer

Das ca. 4000 m² große Grundstück muss noch vermessen werden. Südlich wird das Grundstück von der Bundesstraße 109 begrenzt. Es ist eben und grenzt im Osten an einen Garagenkomplex. Die Medien Strom, Wasser, Abwasser und Telefon liegen im Grundstück an. Alle Anschlussbeiträge sind bezahlt, offene Beiträge sind nicht bekannt.
Auf dem Grundstück stehen das Wohngebäude und der massive Schuppen. Die Zufahrt ist mit Schotter befestigt. Der Großteil der Außenanlagen wird durch Wiesenflächen geprägt.

Das Wohnhaus ist ein zweigeschossiger Massivbau aus dem Baujahr 1880. Das nicht ausgebaute Dachgeschoss hat ein Knüppelwalmdach. Die Dacheindeckung aus gebrannten Biberschwänzen ist noch dicht, aber verbraucht. Sichtbare Holzschäden am Dachstuhl bedürfen der Sanierung. Das Fundament besteht aus Natursteinen, aufsteigende Feuchtigkeit ist vorhanden. Außen- und Innenwände sind aus gebrannten Ziegeln errichtet. Es ist keine Wärmedämmung vorhanden. Während die Decke im Erdgeschoss eine massive Ziegelkappendecke ist, ist die Decke im Obergeschoss eine Holzbalkendecke. Alle Fenster im Gebäude wurden im Jahr 2007 erneuert, es wurden Kunststofffenster mit Isolierverglasung eingebaut. Das Nebengebäude wurde ebenfalls massiv errichtet.

Die sanitäre und haustechnische Ausstattung ist sehr einfach. Durch die Mieter wurden teilweise Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten im Gebäude durchgeführt. Die Beheizung der Wohnräume erfolgt mittels Festbrennstofföfen, die Warmwasserbereitung durch Elt-Boiler und Kohle-Badeöfen.

Aufgrund der Größe, der guten Vermietbarkeit und der zentralen Lage ist die Wohnimmobilie ein gut zu nutzendes Vermietungsobjekt.

Das an das Grundstück westlich angrenzende, baugleiche 4-Familienhaus (Objekt Nr. 2407) steht ebenfalls zum Verkauf. Ein Verkauf im Paket ist möglich.

Dieses Exposé ist eine Vorabinformation. Vorstehende Angaben beruhen auf Auskünften der Eigentümer, wir übernehmen hierfür keine Haftung! Ein Rechtsanspruch auf einen Kaufvertrag kommt erst durch Gegenzeichnung des selbigen durch den Eigentümer zustande. Die Maklercourtage und Kaufnebenkosten errechnen sich aus dem beurkundeten Kaufpreis.

Mehrfamilienhaus am OLBA-See (Haus 2)

RefNr.: 2408

Objektdaten

Wohnfläche:ca. 250,00 m²
Grundstücksfläche:ca. 4.000,00 m²
Zimmer:12
Baujahr:1880

Energieausweis

Ausweisart:Bedarfsausweis
Gebäudetyp:Wohngebäude
Endenergiebedarf:311,96 kWh/(m²*a)
Klasse:H
Energieträger:Holz, Strom

Kaufpreis: 45.900,00 €

Beschreibung

Inmitten von Kleinsaubernitz liegt das ca. 4000 m² große Grundstück bebaut mit einem 4-Familienhaus und einem Nebengebäude. Das Wohnhaus ist zweigeschossig und besitzt einen oberirdischen Keller mit Abstellräumen. Das Gebäude hat zwei Hauseingänge, mit jeweils einer Wohnung im Erdgeschoss und im Obergeschoss. Die gesamte Wohnfläche beträgt ca. 250 m². Das Dachgeschoss ist nicht ausgebaut.

Lage

Kleinsaubernitz, ist ein Ortsteil der Gemeinde Malschwitz und liegt inmitten der "Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft". Der Ortsteil ist ca. 13 km von der Kreisstadt Bautzen und der Bundesautobahn A 4 entfernt und wird von der Bundesstraße 109 tangiert. Der ca. 50 ha große OLBA-See, ein beliebter Badesee mit Strandbad, Campingplätzen und Ferienhäusern, liegt in unmittelbarer Nähe.

Courtage

4.165 EUR inkl. MwSt. vom Käufer

Grundstück

Das ca. 4000 m² große Grundstück muss noch vermessen werden. Südlich wird das Grundstück von der Bundesstraße 109 begrenzt. Es ist eben und grenzt im Osten an einen Garagenkomplex. Die Medien Strom, Wasser, Abwasser und Telefon liegen im Grundstück an. Alle Anschlussbeiträge sind bezahlt, offene Beiträge sind nicht bekannt.
Auf dem Grundstück stehen das Wohngebäude und der massive Schuppen. Die Zufahrt ist mit Schotter befestigt. Der Großteil der Außenanlagen wird durch Wiesenflächen geprägt.

Bauweise

Das Wohnhaus ist ein zweigeschossiger Massivbau aus dem Baujahr 1880. Das nicht ausgebaute Dachgeschoss hat ein Knüppelwalmdach. Die Dacheindeckung aus gebrannten Biberschwänzen ist noch dicht, aber verbraucht. Sichtbare Holzschäden am Dachstuhl bedürfen der Sanierung. Das Fundament besteht aus Natursteinen, aufsteigende Feuchtigkeit ist vorhanden. Außen- und Innenwände sind aus gebrannten Ziegeln errichtet. Es ist keine Wärmedämmung vorhanden. Während die Decke im Erdgeschoss eine massive Ziegelkappendecke ist, ist die Decke im Obergeschoss eine Holzbalkendecke. Alle Fenster im Gebäude wurden im Jahr 2007 erneuert, es wurden Kunststofffenster mit Isolierverglasung eingebaut. Das Nebengebäude wurde ebenfalls massiv errichtet.

Ausstattung

Die sanitäre und haustechnische Ausstattung ist sehr einfach. Durch die Mieter wurden teilweise Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten im Gebäude durchgeführt. Die Beheizung der Wohnräume erfolgt mittels Festbrennstofföfen, die Warmwasserbereitung durch Elt-Boiler und Kohle-Badeöfen.

Nutzung

Aufgrund der Größe, der guten Vermietbarkeit und der zentralen Lage ist die Wohnimmobilie ein gut zu nutzendes Vermietungsobjekt.

Hinweis

Das an das Grundstück westlich angrenzende, baugleiche 4-Familienhaus (Objekt Nr. 2407) steht ebenfalls zum Verkauf. Ein Verkauf im Paket ist möglich.

Haftungsausschluss

Dieses Exposé ist eine Vorabinformation. Vorstehende Angaben beruhen auf Auskünften der Eigentümer, wir übernehmen hierfür keine Haftung! Ein Rechtsanspruch auf einen Kaufvertrag kommt erst durch Gegenzeichnung des selbigen durch den Eigentümer zustande. Die Maklercourtage und Kaufnebenkosten errechnen sich aus dem beurkundeten Kaufpreis.

Immobilien-Daten bereitgestellt von immowelt.de