gruppenfoto

Schnellkontakt

Innere Lauenstraße 2
02625 Bautzen

Telefon: 03591 3511700
E-Mail: info@hornig-immobilien.de
Luboldtstraße 30
01324 Dresden, Weißer Hirsch

Telefon: 0351 26667755
E-Mail: info@hornig-immobilien.de


Ihre Daten werden vertraulich behandelt und keinesfalls unbefugt an Dritte weitergegeben.

Objektdaten

Wohnfläche:ca. 3.453,21 m²
Grundstücksfläche:ca. 10.632,00 m²
Zimmer:46
Baujahr:1739

Kaufpreis: 250.000,00 €

Beschreibung

- Flurstück 986/2- bebaut mit dem Barockschloss

- Flurstück 986/10 - der Schlossteich

- Flurstück 991 - leerstehendes Gebäude

- zweieinhalb geschossiges Barockschloss, gegründet auf Eichenpfahlrosten

- Nordfassade wird durch zwei vierachsige Seitenflügel bestimmt


Anfrage zum Objekt

- Wachau liegt ca. 20 km von Dresden entfernt
- die Gemeinde lässt sich über die A4-Abfahrten Ottendorf-Okrilla und Pulsnitz in wenigen Minuten erreichen
- am Rande des Landschaftsschutzgebietes Westlausitz

7,14 % inkl. MwSt. vom Käufer

- Schloss befindet sich auf einer künstlich angelegten Insel
- symmetrische, hufeisenförmige Schlossanlage
- erreichbar über eine Anliegerstraße mit Sonderzufahrtsrecht
- Versorgungsleitungen: Strom, Telefon, zantr. Wasserversorgung
- Abwasserbeseitigung: Anschluss an die zentrale Abwasserentsorgung der Gemeinde
- schöner, gepflegter, ruhiger Park mit altem Baumbestand
- Schlossteich

Der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Das Mindestgebot liegt bei 250.000,00 EUR. Der Erwerber trägt ferner sämtliche Grunderwerbskosten.
Es handelt sich hier um kein Verfahren nach VOB/ VOL und somit um kein förmliches Ausschreibungsverfahren. Das vorstehende Angebot stellt daher nur eine öffentliche und unverbindliche Aufforderung zur Abgabe von Kaufangeboten dar. Die Entscheidung, ob, an wen und zu welchen Konditionen das Objekt verkauft wird, obliegt allein dem Eigentümer.
Der Kauf dieser Flurstücke ist mit der Abgabe einer rechtlich gesicherten Investitionsverpflichtung und dem Erhalt des denkmalgeschützten Gebäudes verbunden. Laut Aussage des Verkäufers wird das Investitionsvolumen mehrere Millionen Euro betragen. Aus diesem Grund und auf Bitte des Verkäufers, können die Zusendung weiterer Unterlagen bzw. ein Besichtigungstermin nur nach einem entsprechenden Kapitalnachweis erfolgen.
Kaufpreis-Angebote mit einem entsprechenden Nutzungskonzept sind schriftlich an die Firma Hornig Immobilien zu richten.
Auf Anfrage senden wir Ihnen gern ein ausführliches Exposé sowie weiterführende Unterlagen zu.
Quelle Lageplan und Luftbild: © Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen 2019

Dieses Exposé ist eine Vorabinformation. Vorstehende Angaben beruhen auf Auskünften der Eigentümer, wir übernehmen hierfür keine Haftung! Ein Rechtsanspruch auf einen Kaufvertrag kommt erst durch Gegenzeichnung des selbigen durch den Eigentümer zustande. Die Maklercourtage und Kaufnebenkosten errechnen sich aus dem beurkundeten Kaufpreis.

Barockschloss bei Dresden

RefNr.: 2539

Objektdaten

Wohnfläche:ca. 3.453,21 m²
Grundstücksfläche:ca. 10.632,00 m²
Zimmer:46
Baujahr:1739

Kaufpreis: 250.000,00 €

Beschreibung

- Flurstück 986/2- bebaut mit dem Barockschloss

- Flurstück 986/10 - der Schlossteich

- Flurstück 991 - leerstehendes Gebäude

- zweieinhalb geschossiges Barockschloss, gegründet auf Eichenpfahlrosten

- Nordfassade wird durch zwei vierachsige Seitenflügel bestimmt

Lage

- Wachau liegt ca. 20 km von Dresden entfernt
- die Gemeinde lässt sich über die A4-Abfahrten Ottendorf-Okrilla und Pulsnitz in wenigen Minuten erreichen
- am Rande des Landschaftsschutzgebietes Westlausitz

Courtage

7,14 % inkl. MwSt. vom Käufer

Grundstück

- Schloss befindet sich auf einer künstlich angelegten Insel
- symmetrische, hufeisenförmige Schlossanlage
- erreichbar über eine Anliegerstraße mit Sonderzufahrtsrecht
- Versorgungsleitungen: Strom, Telefon, zantr. Wasserversorgung
- Abwasserbeseitigung: Anschluss an die zentrale Abwasserentsorgung der Gemeinde
- schöner, gepflegter, ruhiger Park mit altem Baumbestand
- Schlossteich

Hinweis

Der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Das Mindestgebot liegt bei 250.000,00 EUR. Der Erwerber trägt ferner sämtliche Grunderwerbskosten.
Es handelt sich hier um kein Verfahren nach VOB/ VOL und somit um kein förmliches Ausschreibungsverfahren. Das vorstehende Angebot stellt daher nur eine öffentliche und unverbindliche Aufforderung zur Abgabe von Kaufangeboten dar. Die Entscheidung, ob, an wen und zu welchen Konditionen das Objekt verkauft wird, obliegt allein dem Eigentümer.
Der Kauf dieser Flurstücke ist mit der Abgabe einer rechtlich gesicherten Investitionsverpflichtung und dem Erhalt des denkmalgeschützten Gebäudes verbunden. Laut Aussage des Verkäufers wird das Investitionsvolumen mehrere Millionen Euro betragen. Aus diesem Grund und auf Bitte des Verkäufers, können die Zusendung weiterer Unterlagen bzw. ein Besichtigungstermin nur nach einem entsprechenden Kapitalnachweis erfolgen.
Kaufpreis-Angebote mit einem entsprechenden Nutzungskonzept sind schriftlich an die Firma Hornig Immobilien zu richten.
Auf Anfrage senden wir Ihnen gern ein ausführliches Exposé sowie weiterführende Unterlagen zu.
Quelle Lageplan und Luftbild: © Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen 2019

Haftungsausschluss

Dieses Exposé ist eine Vorabinformation. Vorstehende Angaben beruhen auf Auskünften der Eigentümer, wir übernehmen hierfür keine Haftung! Ein Rechtsanspruch auf einen Kaufvertrag kommt erst durch Gegenzeichnung des selbigen durch den Eigentümer zustande. Die Maklercourtage und Kaufnebenkosten errechnen sich aus dem beurkundeten Kaufpreis.

Immobilien-Daten bereitgestellt von immowelt.de