Traumhaft gelegenes Haus sucht Familie

Objekt-Nr. 2877

Objekt-Nr.: 2877

Preis

Kaufpreis
50.000 €
Courtage
3,57 % inkl. MwSt.

Details

Baujahr
1928
Wohnfläche
140,00 m²
Grundstücksfläche
410,00 m²
Zimmer
6

Objektbeschreibung

- Einfamilienhaus auf einem pflegeleichten Gartengrundstück
- massive Bauweise
- renovierungsbedürftig
- ruhig gelegen
- mit kleinem Budget zum Haus

Beschreibung/Ausstattung

- 5 Zimmer, Bad und 3 Nebenräume (zum Ausbau)
- Gaszentralheizung im Erdgeschoss 2014 (erweiterbar auf das Dachgeschoss)
- Badezimmer teilweise renoviert
- überwiegend isolierverglaste Kunststofffenster
- Gartenbrunnen
- kleiner Geräteschuppen

Lage

Willkommen in Weifa einem kleinen, idyllischen Dorf im Oberlausitzer Bergland. Er ist der höchstgelegene Ort im Landkreis Bautzen. Der Ortsname geht aus dem Begriff „Weife“, einem Zubehör der Handweberei, hervor. Die gut erhaltenen und meist unter Denkmalsschutz stehenden landschaftstypischen Umgebinde- und Fachwerkhäuser zeichnen den Ortsteil aus. Auf Grund der Randlage blieb Weifa von „Betonklötzen“ verschont und wird schon lange von Kennern und Stammurlaubern geschätzt. Auch die Freunde von Reitsport, Tennis und Radfahren können sich hier betätigen. Die Gaststätten laden zum Mittagessen mit Hausmannskost und zu gemütlichen Abenden ein. Weifa gehört zur Gemeinde Steinigtwolmsdorf, wo Sie eine Grundschule sowie einen Kindergarten finden. Die Gemeinde befindet sich etwa 13 km südöstlich von Bischofswerda und ca. 14 km südwestlich der Kreisstadt Bautzen. Steinigtwolmsdorf liegt an der Bundesstraße 98 Bischofswerda - Oppach. Im nur wenige PKW-Minuten entfernten Neukirch (Lausitz) finden Sie alle infrastrukturellen Einrichtungen wie Ärzte, Schulen, Apotheke sowie der Bahnhof Neukirch-Ost an der Eisenbahnstrecke Dresden-Zittau.

Sonstiges

Alle aktuellen Immobilienangebote finden Sie unter WWW.HORNIG-IMMOBILIEN.DE !

Dieses Exposé ist eine Vorabinformation. Vorstehende Angaben beruhen auf Auskünften der Eigentümer, wir übernehmen hierfür keine Haftung! Ein Rechtsanspruch auf einen Kaufvertrag kommt erst durch Gegenzeichnung des selbigen durch den Eigentümer zustande. Der Makler hat mit der Verkäuferseite einen provisionspflichtigen Maklervertrag in gleicher Provisionshöhe abgeschlossen (§ 656c BGB) und tritt damit als neutraler Vermittler auf.
Die Maklerprovision und Kaufnebenkosten errechnen sich aus dem beurkundeten Kaufpreis.

Da wir für den Verkauf dieser Immobilie exklusiv beauftragt sind, ist eine direkte Kontaktaufnahme mit dem Verkäufer nicht erwünscht. Das Betreten der Liegenschaft ist ausschließlich nach Terminvereinbarung gestattet. Bitte achten Sie die Privatsphäre der Verkäufer.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Ihre Anfragen und Besichtigungswünsche ausschließlich nach Angabe Ihrer vollständigen Kontaktdaten bearbeiten können.

Energieausweis

Energieausweisart
Bedarf
gültig bis
30.11.2031
mit Warmwasser
Ja
Endenergiebedarf
262,97 kWh/(m²⋅a)
Primärenergieträger
Gas
Effizienzklasse
H





UNSERE AUSZEICHNUNGEN