Repräsentative Stadtvilla mit parkähnlichem Grundstück in Bischofswerda

Objekt-Nr. 2840

Objekt-Nr.: 2840

Preis

Kaufpreis
695.000 €
Courtage
3,57 % inkl. MwSt.

Details

Baujahr
1879
Wohnfläche
226,00 m²
Grundstücksfläche
1.100,00 m²
Zimmer
12
Garage(n)
1

Objektbeschreibung

- freistehende repräsentative Stadtvilla mit Prachtgarten
- 2 Vollgeschosse mit Souterrain
- Dachgeschoss mit 2 Gauben ausbaubar
- Baujahr: 1879
- komplette Sanierung 1997
- bezugsfrei
- Flächenaufteilung: Souterrain ca. 175m², EG ca. 113 m², OG ca. 113m²
- umfangreiche Sanierungsarbeiten in allen Geschossen durchgeführt
- Gasheizung mit Warmwasserspeicherung (2013)
- repräsentative, lichtdurchflutete Raumaufteilung
- angenehme Wohnatmosphäre
- bietet viele verschiedene gewerbliche und/oder private Nutzungsmöglichkeiten
- beindruckende Gartenanlage mit Privatsphäre
- gute und schnelle Verkehrsanbindung

Beschreibung/Ausstattung

- gehobene Ausstattung
- Echtholztüren und Parkettfußböden
- inklusive gesamtes Interieur
- großzügige, sehr repräsentative Raumgestaltung
- moderne und top-ausgestatte Einbauküche im Obergeschoss
- modernes Tageslichtbad mit Wanne
- ausgebautes Souterrain mit Potential zur vielfältigen Nutzungsmöglichkeit
- Dachboden Ausbaumöglichkeiten zum Wohnraum
- imposante Garden Lounge 32m² mit Küche und Terrasse
- Garage und 8 Stellplätze im Grundstück

Lage

Durch die nahezu perfekte Lage im Lausitzer Hügelland, hält die Stadt Bischofswerda mit ihren Ortsteilen ein großes Potential an Familien- und Freizeitangeboten bereit. Bischofswerda ist nicht nur in eine abwechslungsreiche Naturlandschaft eingebettet, sondern auch sehr gut an die wichtigsten Hauptverkehrsstraßen wie die Autobahn 4 sowie die Bundesstraßen 6 und 98 angebunden. Dadurch können die Stadt Bautzen (30 Minuten) und die Landeshauptstadt Dresden (30 Minuten) sowie der Flughafen von Dresden (30 Minuten) in kürzester Zeit erreicht werden. Durch die zentrale Lage in Ostsachsen sind auch die touristischen Feriengebiete wie bspw. das Lausitzer Seenland, die Sächsische Schweiz, das Elbsandsteingebirge, die Stadt Görlitz oder aber auch das Zittauer Bergland schnell zu entdecken. So stellt Bischofswerda nicht nur einen optimal gelegenen Wohnort dar, sondern auch einen optimalen Ausgangspunkt für Ausflüge und Unternehmungen. Nach 1990 entstand und entsteht in Bischofswerda viel Neues. Besonders sichtbar wird dies im Nordosten der Stadt. Mit den Gewerbegebieten, dem Wohnbaugebiet Klengelweg und dem Neubau des Krankenhauses an der Kamenzer Straße werden alle Voraussetzungen dafür geschaffen, dass Bischofswerda auch zukünftig seinem Ruf als Mittelzentrum im Landkreis Bautzen und „Tor zur Oberlausitz” gerecht wird.

Sonstiges

Alle aktuellen Immobilienangebote finden Sie unter WWW.HORNIG-IMMOBILIEN.DE !

Dieses Exposé ist eine Vorabinformation. Vorstehende Angaben beruhen auf Auskünften der Eigentümer, wir übernehmen hierfür keine Haftung! Ein Rechtsanspruch auf einen Kaufvertrag kommt erst durch Gegenzeichnung des selbigen durch den Eigentümer zustande. Der Makler hat mit der Verkäuferseite einen provisionspflichtigen Maklervertrag in gleicher Provisionshöhe abgeschlossen (§ 656c BGB) und tritt damit als neutraler Vermittler auf.
Die Maklerprovision und Kaufnebenkosten errechnen sich aus dem beurkundeten Kaufpreis.

Da wir für den Verkauf dieser Immobilie exklusiv beauftragt sind, ist eine direkte Kontaktaufnahme mit dem Verkäufer nicht erwünscht. Das Betreten der Liegenschaft ausschließlich nach Terminvereinbarung gestattet. Bitte achten Sie die Privatsphäre der Verkäufer.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Ihre Anfragen und Besichtigungswünsche ausschließlich nach Angabe Ihrer vollständigen Kontaktdaten bearbeiten können.

Energieausweis

Energieausweisart
Verbrauch
gültig bis
17.06.1931
Endenergieverbrauch
182,50 kWh/(m²⋅a)
Primärenergieträger
Gas
Effizienzklasse
F





UNSERE AUSZEICHNUNGEN