Einfamilienhaus als Anlage im Kurort Gohrisch

Objekt-Nr. 2848

Objekt-Nr.: 2848

Preis

Kaufpreis
254.000 €
Courtage
3,57 % inkl. MwSt.

Details

Wohnfläche
140,00 m²
Grundstücksfläche
300,00 m²
Gesamtfläche
140,00 m²
Zimmer
4

Objektbeschreibung

Zu verkaufen ist ein vermietetes freistehendes Einfamilienhaus.
Baujahr um 1930, umfassend saniert und ausgebaut 2020.
- Vier Zimmer auf zwei Ebenen,
- Ca. 140 m² Wohnfläche,
- Moderne Einbauküche,
- Kleiner abgeschlossener Gartenbereich mit Terrasse,
- Vermietet seit 11/20,
- Mieteinnahme 11.520 € p.a. kalt.

Beschreibung/Ausstattung

- Drei Zimmer im Erdgeschoss mit Vinylparkett;
- Ein großer Raum im Obergeschoss mit dekorativen Zierbalken, Gaubenfenster, Kaminanschluss, Vinylparkett;
- Bad- und Abstellmöglichkeiten im Erdgeschoss;
- Modernes gefliestes Bad mit Wanne im Obergeschoss;
- Einbauküche im Obergeschoss.

Lage

Gohrisch liegt inmitten eines Landschaftsschutzgebietes auf einem Hochplateau auf der linken Elbseite. Der Ort wird überragt von den Tafelbergen Lilienstein, Papststein und nicht zuletzt auch dem Königstein. Als erster Ort für Sommerfrischler entwickelte sich das ehemalige Waldbauerndorf seit dem 19. Jahrhundert zu einem beliebten Erholungsort in der Sächsischen Schweiz. Inzwischen dominiert der Tourismus andere Einkommensquellen. Zahlreiche Hotels, Gasthöfe, Pensionen und Privatquartiere bieten Platz für Erholungssuchende. Durch die Nähe zur Bundesstraße 169 ist eine gute Anbindung an den Großraum Dresden und Bad Schandau gegeben.

Die Königssteinstraße verläuft aus Richtung Königstein kommend zur Ortsmitte.

Durch Gohrisch verlaufen zwei Buslinien (Kirnitzschtal-Linie Pirna-Königstein-Gohrisch-Bad Schandau-Hinterhermsdorf und Steine-Linie Königsstein-Gohrisch-Papstdorf-Cunnersdorf-Kleingießhübel). Im nahegelegenen Königstein befindet sich eine S-Bahn-Station der Linie Dresden-Schmilka.

Sonstiges

Alle aktuellen Immobilienangebote finden Sie unter WWW.HORNIG-IMMOBILIEN.DE !

Dieses Exposé ist eine Vorabinformation. Vorstehende Angaben beruhen auf Auskünften der Eigentümer, wir übernehmen hierfür keine Haftung! Ein Rechtsanspruch auf einen Kaufvertrag kommt erst durch Gegenzeichnung des selbigen durch den Eigentümer zustande. Der Makler hat mit der Verkäuferseite einen provisionspflichtigen Maklervertrag in gleicher Provisionshöhe abgeschlossen (§ 656c BGB) und tritt damit als neutraler Vermittler auf.
Die Maklerprovision und Kaufnebenkosten errechnen sich aus dem beurkundeten Kaufpreis.

Da wir für den Verkauf dieser Immobilie exklusiv beauftragt sind, ist eine direkte Kontaktaufnahme mit dem Verkäufer nicht erwünscht. Das Betreten der Liegenschaft ausschließlich nach Terminvereinbarung gestattet. Bitte achten Sie die Privatsphäre der Verkäufer.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Ihre Anfragen und Besichtigungswünsche ausschließlich nach Angabe Ihrer vollständigen Kontaktdaten bearbeiten können.

Energieausweis

Energieausweisart
Bedarf
gültig bis
10.12.2029
mit Warmwasser
Ja
Endenergiebedarf
314,40 kWh/(m²⋅a)
Primärenergieträger
Öl
Effizienzklasse
H





UNSERE AUSZEICHNUNGEN