Dornröschen schläft IMMER noch!

Objekt-Nr. 2662

Objekt-Nr.: 2662

Preis

Kaufpreis
59.990 €
Preise zzgl. Mwst.
Nein
Courtage
3,57 %

Details

Baujahr
1873
Wohnfläche
150,00 m²
Grundstücksfläche
4.210,00 m²
Zimmer
6

Objektbeschreibung

- Hier sind kreativen Ideen gefragt
- denkmalgeschütztes Gasthaus, um 1873 erbaut
- typisches Umgebindehaus mit integrierten Scheunenteil und sep. Scheune
- großer Gartenbereich mit gewachsenen Baumbestand, Linden
- in der Region ehemals ein sehr bekanntes Ausflugslokal
- Umgebindehaus, teilunterkellert, Dachboden nicht ausgebaut
- original erhaltenen Blockstube mit vielen historischen Details
- massiver Anbau, eingeschossig, aus den 1950er Jahren
- freistehende Scheune (ehem. Barbereich) aus Granitsteinen erbaut
- KOMPLETT Sanierungs- und Modernisierungsbedürftig
- ideal als Einfamilienhaus, Pension, Ferienwohnungen usw.
- NICHT sofort beziehbar!
- Kein MIETKAUF !

Beschreibung/Ausstattung

- haustechnische Ausstattungen und Leitungen entsprechen nicht mehr den heutigen Anforderungen
- kompletter Sanierungs- und Modernisierungsbedarf !

Lage

- interessante und reizvolle Umgebung, inmitten des Oberlausitzer Berglands
- abseits belebter Straßen und Industrieansiedlungen
- in einem der schönsten Täler der Oberlausitz gelegen
- gute Verkehrsanbindung
- ca. 10 km südlich der historischen Altstadt von Bautzen und der Autobahn A4
- gute ruhige Wohnlage
- Großteil des Grundstücks ist als Gartenland ausgewiesen
- ungleichmäßig geschnitten, nach Süden leicht ansteigend
- Zufahrt erfolgt von ruhiger Ortstraße
- Wasser, Abwasser, Elt, Telefon anliegend, Anschlussgebühren bezahlt

Sonstiges

Alle aktuellen Immobilienangebote finden sie unter WWW.HORNIG-IMMOBILIEN.DE !

Dieses Exposé ist eine Vorabinformation. Vorstehende Angaben beruhen auf Auskünften der Eigentümer, wir übernehmen hierfür keine Haftung! Ein Rechtsanspruch auf einen Kaufvertrag kommt erst durch Gegenzeichnung des selbigen durch den Eigentümer zustande. Der Makler hat mit der Verkäuferseite einen provisionspflichtigen Maklervertrag in gleicher Provisionshöhe abgeschlossen (§ 656c BGB) und tritt damit als neutraler Vermittler auf.
Die Maklerprovision und Kaufnebenkosten errechnen sich aus dem beurkundeten Kaufpreis.

Da wir für den Verkauf dieser Immobilie exklusiv beauftragt sind, ist eine direkte Kontaktaufnahme mit dem Verkäufer nicht erwünscht.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Ihre Anfragen und Besichtigungswünsche ausschließlich nach Angabe Ihrer vollständigen Kontaktdaten bearbeiten können.

Energieausweis




UNSERE AUSZEICHNUNGEN